Frohe Botschaft aus Österreich und Erleichterung in Europa

Viele Politiker in der Europäischen Union haben ihre Erleichterung bezüglich des Wahlsieges von Alexander Van der Bellen in der österreichischen Bundespräsidentenwahl bekundet. EU-Parlamentspräsident Martin Schulz kommentierte, Van der Bellen habe mit einer deutlichen Pro-Europa-Botschaft den Sieg erlangt. Chef der SPD, Sigmar Gabriel, erklärte, ganz Europa falle ein Stein vom Herzen. Viele Spitzenpolitiker in der Europäischen Union haben den Sieg Alexander Van der Bellens bei der Bundespräsidentschaftswahl in Österreich erfreut begrüßt. Der Wahlsieg von Van der Bellen sei „eine schwere Niederlage für Nationalismus, Rückwärtsgewandtheit und anti-europäischen Populismus“, schrieb EU-Parlamentspräsident Martin Schulz in seinem Twitteraccount. Van der Bellen habe mit einer deutlich pro-europäischen Botschaft den Wahlsieg errungen. Der noch derzeitige Präsident Frankreichs, … weiterlesen